0%
Achtung: Javascript ist in Ihrem Browser für diese Webseite deaktiviert. Es kann sein, dass sie daher die Umfrage nicht abschließen werden können. Bitte überprüfen Sie ihre Browser-Einstellungen.

Online-Umfrage zum Räumlichen Entwicklungsleitbild «Wettingen 2035»

Willkommen zum Online-Fragebogen zum Räumlichen Entwicklungsleitbild (REL) «Wettingen 2035». 

Im Anschluss an die Veranstaltung vom 27. März 2021 bietet die Gemeinde der Bevölkerung sowie Interessengruppen die Möglichkeit, sich zum vorliegenden Entwurf des REL zu äussern. 

Der Fragebogen kann bis und mit 2. Mai 2021 ausgefüllt werden. Das Ausfüllen beansprucht ca. 30 Minuten. Die Erkenntnisse werden in die weitere Bearbeitung und Fertigstellung des REL einfliessen.

Das REL ist das zentrale Steuerungs- und Führungsinstrument für die räumliche Entwicklung der Gemeinde. Kernbestandteil des REL sind die drei Teilleitbilder Siedlung, Freiraum und Landschaft. Diese zeigen den Zielzustand, wie sich Wettingen im Jahre 2035 präsentieren wird. 

Das Thema Mobilität wurde bereits im Kommunalen Gesamtplan Verkehr KGV (2016) behandelt. Der KGV ist daher eine wichtige Grundlage für das REL. Zusammen bilden REL und KGV die Grundlage für die nachfolgende Revision der kommunalen Nutzungsplanung (Bau- und Nutzungsordnung, Bauzonenplan, Kulturlandplan). Diese wird der Gemeinderat nach Abschluss des REL, das heisst ab 2022 an die Hand nehmen.

Diverse langfristige Projekte mit grossen räumlichen Auswirkungen wie die Limmattalbahn (LTB), die S-Bahn-Haltestelle Tägerhard, die Umsetzung wesentlicher Elemente des regionalen Gesamtverkehrskonzepts (rGVK OASE) oder die Realisierung des kantonalen Wohnschwerpunkts im Gebiet Untere Geisswies fallen in die Zeit um das Jahr 2035 oder darüber hinaus. Aufgrund des Planungshorizonts und dem Fokus auf die Innenentwicklung in den nächsten 15 Jahren sind diese Elemente in den Teilleitbildern nicht enthalten und auch nicht Teil des Fragebogens. Das REL «Wettingen 2035» ist auf diese Langfristprojekte abgestimmt. 

Der Erläuterungsbericht zum REL «Wettingen 2035» sowie der Grundlagenbericht «Wettingen 2020» stehen auf der Website der Gemeinde zum Download zur Verfügung. Des Weiteren erklärt Ihnen Heinz Beiner in mehreren Videos die verschiedenen Bestandteile des REL. Für das Ausfüllen des Fragenbogens ist ein Studium der beiden Berichte sowie der Videos nicht notwendig.

In folgendem Video werden Ihnen die Grundlagen des REL erklärt.